Neuheiten 2018

Die neue Standard-Anlage mit Schlauch und Kabel

  • Ideal bei gemischtem Fuhrpark (Plane/Koffer/Tank).
  • Noch einfacher bei Fahrzeugvertiefung und zwischen den Spiegeln.
  • Großer Sicherheitsabstand vom Rahmengestell zum Fahrzeug.

Mobile Bürsten-Waschanlage für den Betrieb mit Schlauch und Kabel bei Einsatz im Freien als auch in der Halle. Die neue SPEEDYWASH STANDARD mit Schlauch- und Kabelanschluss ist die preiswerte Alternative zur Handwäsche. Ideal geeignet für alle Fuhrparks. Der günstige Anschaffungspreis, der niedrige Strom- und Wasserverbrauch sowie die leichte und sichere Bedienung garantieren saubere Fahrzeuge bei niedrigen Kosten.

WIRTSCHAFTLICHER
Eine Wäsche von Hand ist zeit- und kraftraubend und verbraucht viel Wasser.
 

SICHERER
Durch 6 gleichgroße Räder (4 Lenkrollen, 2 Bockrollen) sicheres Fahrverhalten auch bei bei geneigter Waschbürste.

MODERNSTE TECHNIK
Edelstahl, wartungsfreier Direktantrieb der Bürstenwelle, elektrische Neigungsverstellung der Waschbürste, 24-Volt-Steuerung.

Selbstfahrende Bürsten-Waschanlage

Einzige Maschine auf dem Markt, bei der Sie, links und rechts herum, waschen können!

Die neue, innovative Lenkung EASYDRIVE für alle selbstfahrenden Bürsten-Waschanlagen der Modelle Diesel und Batterie. Wahlweise an einer oder an beiden Seiten. Für komfortables und sicheres Führen der Maschine. Alle Bedienungselemente sind im Deichselkopf untergebracht. Mit der höhenverstellbaren Lenkdeichsel lässt sich die Maschine leicht und exakt am zu waschenden Fahrzeug entlangführen (Hubameisenprinzip).

Ruckfreies Anfahren in beiden Richtungen

Leichtes und sicheres Führen

Zentraler Fahrantrieb ermöglicht Wenden auf der Stelle

Hängende Einbürsten- Waschanlage

Compact-H für den Betrieb mit Schlauch und Kabel.

Die WASCHANLAGE SW 101 COMPACT-H wird mittels eines Querschlittens an einer Parallel-Hängebahn aufgehängt. Dadurch ist es möglich, ohne jeglichen Kraftaufwand die Anlage um das Fahrzeug zu führen. Wasser und Strom werden ebenfalls von oben zugeführt, sodass der Hallenboden völlig frei bleibt. Die Investitionskosten sind deutlich geringer als bei einer vollautomatischen Portanlage (es muss keine teure Wasserrückgewinnung eingebaut werden und die Waschzeit ist im Vergleich kürzer).

Exklusiv nur bei SPEEDYWASH sind die vielen technisch entwickelten Details für geschmeidiges Rundumführen, permanent senkrechte Anlagenführung in Kombination mit Bürstenneigung und Rastfeststellung (alle 90°).

Einfacher Austausch vorhandener Anlagen innerhalb eines Tages (Verwendung vorhandener Schienenträgersysteme möglich)

Weniger Wasser- und Energieverbrauch

Kaum Platzbedarf in der Halle

Jetzt anfragen!
X
Jetzt anfragen!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?
Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@klein-reinigungstechnik.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.